Vereinsmeisterschaften 2019 beim TC Benstorf!

Die Zuschauer sahen spannende Spiele mit sportlichem Ehrgeiz der aktiven Spieler, es war mal wieder richtig was los, als die Meister ermittelt wurden. Tolle Stimmung und hervorragende Verköstigung waren wieder die Basis für schöne Stunden auf der Anlage.

Im Herren Einzelfinale setzte sich Joel Dörrie gegen seinen Vater Frank Dörrie in einem auf sehr hohem Niveau umkämpften Spiel überzeugend mit 6;4,6:1 durch.

  1. Halbfinale bestritten Joel Dörrie/ Andreas Langer 6 :4,6:2
  2. Halbfinale standen sich Frank Dörrie/Stefan Gaide gegenüber 6:2,6:1.
  3. Platz 3 wurde ausgespielt zwischen Stefan Gaide und Andreas Langer, hier behielt Andreas Langer die Oberhand 6:4,5:7,10:7.

Die Jugend stand  den Erwachsenen in keinster Weise nach und gaben alles. Auch hier sahen die Zuschauer spannende Spiele.

  • Vereinsmeister:
  • Juniorinnen : Charlotte Baum
  • Junioren :      Phil Wagner
  • Junioren C : Jannis Gue

Bei den Jugendlichen spielte jeder gegen jeden.

Und auch die Talentinos gaben alles, hier ist Vereinsmeister Benjamin Frense.  

Im Herren Doppel ging es auch zur „ Sache „, im Finale standen Frank Dörrie/Joel Dörrie und Stefan Gaide/Volker Schulz.

Dörrie/Dörrie behielten die Oberhand und gewannen 6:3, 6:3.

Mixed Finalisten waren Marion Dörrie/Joel Dörrie gegen Charlotte Baum/Thorsten Warm. Gewonnen nach einem spannenden Spiel haben Dörrie/Dörrie.

Es macht den Vorsitzenden Dörrie sehr stolz Jugendliche und Kinder im Verein zu haben, die mit soviel Begeisterung auf unserer Anlage Tennis spielen und dann auch noch Erfolge zu verzeichnen haben. Wir sind auf dem richtigen Weg!!

Mit Gefolge reisten die Junioren B Ferdinand und Lou Wagner nach Gleidingen und lieferten sich einen spannenden Kampf, im Endspiel um den Regions-Pokal. Mit dem Ergebnis 1:2 gewannen sie einen hervorragenden 2. Platz.