letzte Änderung

31. Juli 2018
Folgende Seiten wurden geändert:
 31.07.2018 Anmeldeseite Doppel Vereinsmeisterschaften
 29.07.2018 Erfolge für TCB-Junioren
 03.06.2018 Ergebnisse Vereinsmeisterschaften Herren 
 01.06.2018 Gruppeneinteilung VMS 2018  
 01.06.2018 Spielplan + Ergebnisse  
 29.05.2018 Meldeliste Einzel VMS 2018
 19.05.2018 Neuer Beitrag
 17.05.2018 Rubrik Punktspiele geändert / Veranstaltungen eingetragen
 10.05.2018 Neuer Beitrag / Veranstaltungen eingetragen
 22.04.2018 Meldeliste VMS2018
 22.04.2018 Punktspiele
 18.04.2018 Fotogallerie Saisoneröffnung

Endspurt zur Anmeldung VMS 2018

31. Juli 2018

der Termin unserer Doppel-Vereinsmeisterschaften nähert sich …. Noch bis zum 

31.08.2018 18.00 Uhr können die Anmeldungen auf unserer Internetseite online

erfolgen.

Online-Anmeldung jetzt

Wir bitten um rege Teilnahme.

Die Listen hängen außerdem auch im Vereinsheim aus.

Erfolge für TCB-Juniorenmannschaften

29. Juli 2018

Für die fünf Jugendmannschaften des Tennis-Clubs Benstorf war es eine erfolgreiche Saison: Zwei Mannschaften sicherten sich den Staffelsieg, zwei Teams wurden Vizemeister, einmal gab es Platz 3. Die Junioren B ließen TC Bad Pyrmont, DT Hameln IV, FC Eintracht Polle und TC Lauenstein hinter sich und wurden erste in der Regionsliga.
Ferdinand Wagner und Lou Bennet Wagner gewannen sämtliche Einzel und Doppel.

Auch die Midcourt-Mannschaft belegte Platz 1 in der Regionsliga, vor SC Barienrode, TC Holzminden, SV RW Ahrbergen II und dem Delligser TV. Darüber freuen sich Jannis Gue, Jannis Frense, Jan-Philipp Schmidt und Milla Steinhagen.

Einen sehr guten zweiten Platz in der Regionsliga erreichten die Juniorinnen A, die sich lediglich dem SV Hastenbeck geschlagen geben mussten. Yara Gaide, Hanna Vahlbruch und Bele Schimkus spielten für den TCB. Ebenfalls Zweite wurden die Juniorinnen B, bestehend aus Charlotte Baum, Sophie Lange und Hannah Maschke. Sie mussten allein dem TC Bad Pyrmont den Vortritt lassen. Und Platz 3 ging in diesem Jahr an die Junioren A, hinter TC Bad Pyrmont und SV Hastenbeck. Zum Einsatz kamen Joël Dörrie, Phil Hendrik Wagner, Maximilian Baum, Luc Dörrie und Simon Lange.

 

Foto 1: Die Midcourt-Mannschaft: Jan-Philipp Schmidt, Jannis Gue, Jannis Frense, Milla Steinhagen (v.r.n.l.)

Foto 2: Die Junioren B: Ferdinand Wagner (l.) und Lou Bennet Wagner

 

Erster Sieg für Benstorfer Herren

25. Juni 2018

Erster Sieg für Benstorfer Herren 40

 

Die Herren 40 des TC Benstorf haben mit ihrem ersten Saisonsieg die Abstiegsränge vorerst verlassen. Gegen TSV Liekwegen siegten die Benstorfer 4:2. Frank Dörrie an Position 1 profitierte dabei von der Aufgabe seines Gegners, der auch im Doppel nicht mehr antreten konnte. Andreas Langer und Stefan Kenn holten die anderen Einzelpunkte für den TCB, der sich damit auf den 5. Platz schob.

Die Herren 50 in der Verbandsliga schweben nach dem 0:6 beim TC Seesen in akuter Abstiegsgefahr. Gegen den Spitzenreiter gab es für den TCB nicht mal einen Satz zu holen. Jetzt hängt alles an den letzten beiden Partien.

Und auch die Damen 40 in der Bezirksliga bleiben sieglos. Gegen den Hildesheimer TC RW verlor das Team 1:5. Marion Dörrie und Anja Weckwerth holten im ersten Doppel den Ehrenpunkt.

Neuer Vereinsmeister 2018

3. Juni 2018

Der neue Vereinsmeister 2018 des TC Benstorf heißt:

Andreas Langer

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Vier Pleiten für TC Benstorf

19. Mai 2018

Für den Tennis-Club Benstorf war es ein schlechtes Wochenende: Alle vier Punktspiele gingen verloren.

Die Herrenmannschaft hatte in der Regionsklasse mit 2:4 gegen DT Hameln VI das Nachsehen. Nur Joël Dörrie konnte im Einzel sowie im Doppel mit Luc Dörrie punkten.

Die Herren 40 in der Bezirksklasse verloren beim Bückerburger TV WRB III unglücklich mit 2:4. Frank Dörrie gewann das Spitzeneinzel glatt, aber an Position 2 und 3 verloren Andreas Langer und Stefan Kenn im Match-Tiebreak. Obwohl beide im Doppel zusammen siegten, reichte es nicht für mehr.

Die Herren 50 in der Verbandsliga verloren 2:4 gegen TV RW Bad Salzdetfurth. Uwe Möhle im Einzel sowie das Doppel Carsten Schwetje/Andreas Reich holten holten die Punkte.

Und auch die Damen 40 in der Bezirksliga blieben beim TC Holzminden sieglos. Ina Nowak konnte an Position 4 immerhin einen Satz gewinnen, mehr war für den TCB nicht drin.

Saisonauftakt beim TC Benstorf: Sieg und drei Niederlagen

10. Mai 2018

Mit einem Sieg und drei Niederlagen hat die Punktspielsaison beim Tennis-Club Benstorf begonnen.
Für das Highlight sorgte die neu gemeldete Herrenmannschaft in der Regionsklasse: In ihrer ersten Partie überhaupt gab es ein 5:1 gegen TC Westend Hameln. Joël Dörrie, Phil Hendrik Wagner und Luc Dörrie gewannen ihre Einzel, dann behielten Joël Dörrie/Wagner und Felix Sürig/Luc Dörrie auch im Doppel die Oberhand.

Die Herren 40 in der Bezirksklasse verloren 1:5 bei der SG Rodenberg II. Einzig Stefan Gaide konnte einen Punkt für den TCB sichern.

Mit dem gleichen Ergebnis kehrten die Herren 50 in der Verbandsliga vom TC Salzgitter-Bad nach Hause. Carsten Schwetje/Andreas Reich holten im zweiten Doppel den Ehrenpunkt.

Und auch für die Damen 40 in der Bezirksliga gab es ein 1:5 gegen TuS Hoheneggelsen. Helga Brinkmann siegte im Einzel glatt, in den anderen Matches waren die Benstorferinnen jedoch klar unterlegen.

JHV 2018 TC Benstorf wächst wieder

15. April 2018

Es waren vor allem zwei positive Botschaften, die bei der Jahreshauptversammlung des Tennis-Clubs Benstorf im Mittelpunkt standen: Der TCB wächst wieder und er hat vor allem im Jugendbereich sportlichen Erfolg. Zudem gab es langjährige Mitglieder zu ehren: Für  40 Jahre Treue wurden Marion Dörrie, Anja Weckwerth und Sonja Breves ausgezeichnet.

Der TCB-Vorsitzende Frank Dörrie hob in seinem Jahresbericht insbesondere die Mitgliederentwicklung hervor. Nachdem der Club in den vergangenen zehn Jahren von 180 auf 138 Mitglieder geschrumpft war, gab es im vergangenen  Jahr wieder mehr Eintritte. Zum Jahresbeginn zählte der TCB 152 Mitglieder, unter ihnen 38 Jugendliche. Dörrie zeigte sich erfreut, dass sich die Plätze am Benstorfer Landwehr dank der Unterstützung durch Karl Funke in einem hervorragenden Zustand befinden. Allerdings war die Beteiligung an den Arbeitseinsätzen „recht mäßig“, so Dörrie. Als Highlights des Clublebens nannte er das traditionelle Pfingstturnier, die gut besuchte Grünkohlwanderung im November sowie die 27. Salzhemmendorfer Hallen-Tennis-Meisterschaften Ende Januar, die der Club erneut ausrichtete. Wegen der hervorragenden Beteiligung peilt man im nächsten Jahr wieder einen etwas späteren Termin  – eventuell im Februar – an.

Auch sportlich lief es für die Benstorfer im vergangenen Jahr sehr gut: Im Sommer gelang den Damen 40 und den Herren 50 der Aufstieg. In diesem Jahr wird nach langer Zeit wieder eine Herren-Mannschaft mit Nachwuchsspielern am Punktspielbetrieb teilnehmen. Eine herausragende Leistung gab es aus dem Jugendbereich zu vermelden: Dort holten die Junioren B in der Endausscheidung der besten Mannschaften des Weserberglands den Regionspokal, gegen TC GW Stadthagen. Dafür wurden Phil Hendrik Wagner und Maximilian Baum auf der Jahreshauptversammlung noch einmal besonders geehrt: aus den Händen von Oliver Scholze vom Tennisverband Niedersachsen-Bremen bekamen Sie den Cup überreicht.

 
An diesem Sonntag, den 15. April, wollen die Tennisfreunde um 11 Uhr die Sommersaison eröffnen – wie immer mit Sekt und guter Laune. 

Frank Dörrie mit den geehrten TCB-Mitgliedern.

(v.l.n.r.: Frank Dörrie, Sonja Breves, Marion Dörrie und Anja Weckwerth

Maximilian Baum, Oliver Scholze (TNB) und Phil Hendrik Wagner

Saisoneröffnung 15.04.2018

11. April 2018

Start in die neue Saison 2018 ….

Sonntag 15.04.2018 ab 11.00 Uhr Tennisanlage TC Benstorf

Wir hoffen auf rege Teilnahme …

Jahreshauptversammlung 2018

5. April 2018

im Dorfkrug in Oldendorf

Freitag, 06.04.2018 — 19.00 Uhr